GyroTwister Classic - Limited Edition

Was ist der GyroTwister?
Der GyroTwister ist das Trainingsgerät, das süchtig macht – im positiven Sinne: Denn neueste Untersuchungen aus Deutschland zeigen, dass ein Training mit dem GyroTwister die Greifkraft signifikant verbessert.Auch die Unterarme, Oberarme und die Handgelenke werden effektiv und spielerisch trainiert.

Nicht auf Lager

Regulärer Preis: 19,95 €

Sonderpreis: 8,99 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Artikel auf Lager. Bei Bestellung bis 14 Uhr wird der Artikel am selben Tag versandt. Lieferzeit : 1-3 Tage

Beschreibung

Produkt: GyroTwister Classic

Farbe: balu gelb

Preis: statt 19,95 € jetzt zum hive Sensationspreis!

Produktbeschreibung:

Was ist der GyroTwister?
Der GyroTwister ist das Trainingsgerät, das süchtig macht – im positiven Sinne: Denn neueste Untersuchungen aus Deutschland zeigen, dass ein Training mit dem GyroTwister die Greifkraft signifikant verbessert.Auch die Unterarme, Oberarme und die Handgelenke werden effektiv und spielerisch trainiert. Der GyroTwister arbeitet nicht, wie andere Trainingsgeräte, mit festen Gewichten, bzw. Federn, sondern unter Ausnutzung des Kreiselkraftprinzips. Deshalb ist die Kraft des GyroTwister variabel und passt sich jederzeit dem Trainingsstand des Benutzers an. Die generierte Kreiselkraft bei 10.000 UpM entspricht 15 (!) kg.

Wie funktioniert der GyroTwister?
Der GyroTwister arbeitet ohne Batterie! Er wird vom Benutzer durch reine Muskelkraft auf Touren gebracht.Im Inneren des Gerätes befindet sich ein ca. 200 gr schwerer Rotor, das Herzstück des GyroTwister. Wird dieser einmal in Bewegung versetzt, entsteht ein Drehimpuls um die Achse.
Wie sich ein solcher Drehimpuls auswirkt, ist jedem Radfahrer bekannt. Setzt man sich auf ein stehendes Rad, fällt man um. Je schneller man aber fährt, umso stabiler wird es. Für die Lenkbewegung muss deshalb mit zunehmender Geschwindigkeit mehr Kraft aufgewendet werden. Genauso baut der Rotor im Inneren des GyroTwister eine Stabilität auf, die durch das Trägheitsmoment (die Schwungmasse ist ca. 2 cm von der Achse entfernt) sowie der Rotationsgeschwindigkeit verursacht wird. Der Benutzer versucht nun, den Rotor und somit die Rotationsachse seitlich zu kippen und übt dabei ein Drehmoment auf den Rotor aus.
Der Kreisel reagiert hierauf mit einer Gegenbewegung, er möchte sich wieder aufrichten. Diese Kraft heisst „Präzession”. Die Gegenbewegung ist wesentlich stärker, als man auf den ersten Blick vermuten könnte. Das Prinzip der Präzession dürfte jedem bekannt sein, der einmal einen Fahrrad- oder Autoreifen auf der Straße gerollt hat. Dieser läuft zuerst geradeaus, kippt dann nach links oder rechts weg und richtet sich dann gleich wieder auf, um noch einige Umdrehungen weiterzutaumeln.
Im Gegensatz zum Reifen, der auf der Strasse entlangrollt befindet sich der Rotor innerhalb des GyroTwister jedoch in einer kreisförmigen Führung. Er kann sich deshalb nicht vollständig aufrichten, sondern die Präzession wird von der Führung kanalisiert. Der einzige „Ausweg“ für den Rotor ist es somit, innerhalb der Führung „wegzurollen“ und dabei die Geschwindigkeit des Rotors zu erhöhen.
Zwischenzeitlich hat der Benutzer das Gehäuse jedoch schon um eine weitere Viertelumdrehung gekippt und der Rotor präzessiert weiter. Dieser Vorgang setzt sich ständig fort. Die Energie, die der Benutzer dabei aufwendet wird in zunehmende Drehzahlen des Rotors umgesetzt. So ist es möglich, den Rotor auf bis zu 10.000 Umdrehungen pro Minute zu beschleunigen, wobei um den Rotor Kreiselkräfte entstehen, die das 75 fache des Eigengewichts des Rotors betragen, also 15 (!) kg.
Wenn der Rotor nicht mehr vom Benutzer bewegt wird, wird die in der Rotation gespeicherte Energie durch Reibung wieder aufgezehrt.

Was bewirkt der GyroTwister?
Der GyroTwister ist grundsätzlich für jede Altersgruppe geeignet. Jeder kann vom äußerst positiven Trainingseffekt (Stärkung der Greifkraft, der Handgelenke, Unter- und Oberarme, Anregung der Durchblutung sowie Sensibilisierung der Koordinationsfähigkeiten) profitieren.
Produktbeschreibungen
Bei 10.000 Umdrehungen pro Minute und 15kg(!) Kreiselkraft trainiert der GyroTwister die Unterarme, Oberarme, Handgelenke und die Greifkraft. Der GyroTwister ist ein Trainingsgerät, das in den USA unter Verwendung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse auf dem Gebiet der Bewegungstherapie entwickelt wurde. Der GyroTwister arbeitet nicht, wie andere Trainingsgeräte, mit festen Gewichten, bzw. Federn, sondern unter Ausnutzung des Kreiselkraftprinzips. Deshalb ist die Kraft des GyroTwister variabel und passt sich jederzeit dem Trainingsstand des Benutzers an. Die erzeugte Kreiselkraft bei 10.000 UpM entspricht 15(!)kg. Der GyroTwister arbeitet ohne Batterie! Er wird vom Benutzer durch reine Muskelkraft auf Touren gebracht. Im Inneren des Gerätes befindet sich ein ca. 200gr schwerer Rotor, das Herzstück des GyroTwister. Wird dieser einmal in Bewegung versetzt, entsteht ein Drehimpuls um die Achse. So ist es möglich, den Rotor auf bis zu 10.000 Umdrehungen pro Minute zu beschleunigen, wobei um den Rotor Kreiselkräfte entstehen, die das 75fache des Eigengewichts des Rotors betragen, also 15(!)kg.

Der GyroTwister ist grundsätzlich für jede Altersgruppe geeignet. Jeder kann vom äußerst positiven Trainingseffekt (Stärkung der Greifkraft, der Handgelenke, Unter- und Oberarme, Anregung der Durchblutung sowie Sensibilisierung der Koordinationsfähigkeiten) profitieren. Hier einige Beispiele:
Sportler und Musiker:
Durch seine Eigenschaft, die Arme von den Fingerspitzen bis in die Schultern zu kräftigen eignet sich der GyroTwister nicht nur für Kletterer, Bergsteiger, Kegler, Bowling-, Tennis-, Squash, -Baseball-, Basketball- und Golfspieler. Auch für Musiker wie Trommler, Klavier- und Gitarrenspieler wird sich die Benutzung positiv auswirken.
Motorrad- und Fahrradfahrer:
Viele professionelle Motorrad- und Fahrradfahrer haben Probleme mit Ihren Händen, wenn diese zu lange in der selben Position verharren.
GyroTwister Classic -  Limited Edition

Regulärer Preis: 19,95 €

Sonderpreis: 8,99 €

- 54 %