Swipe to the left

Outdoor News

RSS-Feed

Die Region Osttirol – Nationalpark Hohe Tauern

2. Dezember 2017


Die Region Osttirol – Nationalpark Hohe Tauern

Mit dem Ranger durch Osttirols „Wildnis“ in die glitzernde Winterwelt des Nationalparks Hohe Tauern

Sie möchten auf Schneeschuhen im Reich von Steinbock, Gams und Adler den Zauber der Winterlandschaft abseits von Skipiste und Trubel mitten im Nationalpark erleben? Mit Schneeschuhen in die verschneite Nationalparkwelt des größten Nationalparks Österreichs aufzubrechen verbindet sanften Wintersport mit Einsamkeit, Romantik und Naturerlebnis.

Die unverspurte Landschaft Osttirols mit dem Nationalpark-Ranger zu erkunden zählt zu den unvergesslichen Ereignissen eines erholsamen und facettenreichen Winterzaubers in Osttirol.

Beim Durchstapfen der weißen Nationalparkpracht sieht man nicht selten ein Gamsrudel. Magische Momente mit Ranger wie das Erspähen von Steinbock, Gams und Steinadler und kurze Verschnaufpausen wo der Ranger über interessante Details zu den Überlebensstrategien der Wildtiere im Winter ziehen Naturliebhaber in ihren Bann. Spannende Fragen „Warum halten die größten Nager im Nationalpark Winterschlaf“, „Wieso sind die Läufe der Schneehasen größer als die der Feldhasen?“ werden vom Nationalpark-Ranger beantwortet. Auch wir Menschen haben uns so einiges von den kleinen und großen Nationalparkbewohnern abgeschaut und vergrößern unsere Sohlen im winterlichen Nationalpark mit Schneeschuhen und verhindern dadurch das tiefe Einsinken im Schnee.

Externe Verlinkung: http://nationalpark.osttirol.com

Zum Gewinnspiel :

https://outlet.hive-outdoor.com/gewinnspiel-2018

Die Region St. Johann in Tirol – zwischen Kitzbüheler Horn und Kaisergebirge

10. Januar 2017

Die malerischen Orte St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf präsentieren sich als Urlaubs-Destination für Liebhaber des Wintersports. Sport und Erholung sowie authentische Tiroler Gastfreundschaft zwischen den verschneiten Gipfeln der Kitzbüheler Alpen.

Der Winter in der Region St. Johann in Tirol bietet im Kaisergebirge und den umgebenden sanften Grasbergen eine Vielzahl an Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Diese reichen vom alpinen Skisport über Langlauf bis Schneeschuh- und Winterwandern. Wöchentlich werden Schneeschuhtouren in der Region, mit Gästegratis teilweise gratis, angeboten. Wer lieber mit Tourenski aufbricht, begibt sich am besten ins Kaisergebirge. Bereits kurze Anstiege führen in alpines Gelände direkt zwischen die markanten Gipfel des Wilden Kaiser. Nutzen Sie das Angebot der lokalen Skiguides. Diese führen Sie zu den besten Tiefschneehängen.

Für das alpine Skivergnügen wartet die Region mit Möglichkeiten für alle Könnerstufen auf. Das Skigebiet von St. Johann in Tirol ist gemütlich, die Pisten sind weit und vielfältig. Heimelige Skihütten, Schneebars und Sonnenterrassen laden zu Einkehrschwung und Après Ski. In nächster Nähe zu den großen Skigebieten der SkiWelt, Kitzbühel und Saalbach – Hinterglemm – Leogang – Fieberbrunn gelegen, deckt St. Johann in Tirol die gesamte Leistungspallette ab.

Zum Gewinnspiel :

https://outlet.hive-outdoor.com/gewinnspiel

Schneeschuhwandern in der Region St. Johann in Tirol

5. Januar 2017

Entdecken Sie die Kaiserregion mit den Orten St. Johann in Tirol, Kirchdorf, Oberndorf und Erpfendorf beim Schneeschuhwandern. Abseits der Pisten und dem Trubel wandern Sie auf natürliche Weise durch die verschneite Winterlandschaft und genießen die Ruhe, die Waldgeräusche und herrliche Ausblicke.

Es benötigt nicht viel. Winterkleidung, feste Winterstiefel, zwei Stöcke und zwei Schneeschuhe. Diese kann man sich in jedem Skiverleih für kleines Geld ausborgen. Ein kleiner Rucksack mit einer leckeren Jause, heißem Tee, ein trockenes Unterhemd zum Wechseln und eine Wanderkarte – dann kann´s schon losgehen! Für das Schneeschuhwandern benötigt man keine besondere Technik, die großflächigen Schuhe verhindern einfach das tiefe Einsinken im Schnee. Meist ist man fernab vom Trubel der Pisten unterwegs, kann die schönsten und natürlich belassenen Winkel der Region zu Fuß erkunden. Zum Beispiel in St. Johann in Tirol zur Einsiedelei. Dieser Tourenvorschlag startet im Ortsteil Bärnstetten und führt immer entlang von Wegweisern zu einer wunderschön gelegenen Einsiedelei. Stille, Ruhe und innerliche Einkehr sind das Motto dieser ca. 1,5 Stündigen Tour. Vorbei geht es an Ruhebänken mit einem wunderbaren Panoramablick auf St. Johann in Tirol und das Kitzbüheler Horn. Am Ende der Tour wird man mit der Eremitage Maria Blut, eine seit 300 Jahren bewohnte Einsiedelei belohnt.

Wer sich nicht alleine in unbekanntes Gelände wagen möchte, der kann die Erfahrung von unseren Wanderführern nutzen. Mehrmals wöchentlich werden Touren mit den Führern angeboten, selbstverständlich kann man sich auch einen privaten Wanderführer buchen. Die Führer werden Sie zu den besten Plätzen bringen, immer in Bedacht auf Witterung und Schneelage sowie dem richtigen Verhalten im winterlichen Gelände der Kitzbüheler Alpen.

Tourenvorschlag:

Einsiedelei – Stille – Ruhe – innerliche Einkehr

Gestartet wird die Wanderung beim Parkplatz vom Schießstand im Ortsteil Bärnstetten. Von dort aus wird querfeldein bis zum Wegweiser an der scharfen Kurve der Straße gewandert. Entsprechen der Wegweisung wird die Wanderung zur Einsiedelei fortgesetzt. Am Ende des Feldes bei den Ruhebänken angekommen erstreckt sich ein wunderbares Panorama auf St. Johann in Tirol und das Kitzbüheler Horn. Entlang des Kreuzweges führt die Tour zur Eremitage Maria Blut. Seit über 300 Jahren wird diese durchgehend von einem Einsiedler bewohnt. Um die Stille zu hören, schweigend wandern und möglichst das Handy lautlos stellen. Gehzeit ca. 1,5 Stunden.

Das Programm der geführten Touren:

http://www.kitzbueheler-alpen.com/de/st-johann/winter/schneeschuhwandern-tirol-oberndorf-kirchdorf-erpfendorf.html

Frischer Schwung für Ihre Füße

28. Juli 2016

Brennende, schwere Füße?

Stechende Schmerzen in Rücken, Bandscheiben und Gelenken?

Die Lösung!

Die weltweit einzigartige e.b. fußelastic lässt Sie wieder wie auf Wolken schweben. Sie federt jeden Ihrer Schritte ab, unterstützt den Rückfluss des Blutes zum Herzen und bringt Ihren Füßen die Funktionstüchtigkeit auf Schritt und Tritt zurück.

Wie das funktioniert?

Die e.b. fußelastic übernimmt die Funktion der 3-Punkt-Federung. Die naturgetreue Druckpunktverlagerung mildert Gehstöße auf Ihre Füße, Gelenke und die gesamte Wirbelsäule bis hoch zu den Halswirbeln ab.

Und das Beste:

Die orthopädische e.b. fußelastic-Schuheinlage verfügt über eine auswechselbare Massagepelotte, die bei jedem Schritt das Quergewölbe Ihres Fußes leicht anhebt und die haarfeinen Gefäße am Vorfuß massiert. Somit werden einseitige Belastungen und Druckstellen sofort spürbar entlastet, Ihre Zehen erhalten mehr Bewegungsfreiheit und der Rückfluss des Blutes zum Herzen wird unterstützt.

Mehr Lebensfreude mit gesunden Füßen!

Jeder gesunde Fuß hat eine natürliche, balancefähige 3-Punkt-Federung. Somit hat der Fuß drei Auflagepunkte und drei „Brücken“, die bei Belastung durch das eigene Körpergewicht bei jedem Schritt stoßdämpfend ineinander federn, Seitwärts Verlagerungen ausbalancieren und Stöße abmildern. Mit zunehmendem Lebensalter und durch das überwiegende Gehen auf hartem Untergrund verkümmert die 3-Punkt-Federung.




Die e.b.fußelastic GmbH ist ein eingetragener Orthopädie-Fachbetrieb.

Über Fußelastic:

Das Unternehmen e.b.fußelastic wurde vor über 25 Jahren von Frau Edeltraud Brenner gegründet. Mit ihrer genialen Idee einer elastisch tragenden Fußstütze revolutionierte sie das Gehen und schenkte so hunderttausenden Kunden ein neues Lebensgefühl. Heute ist e.b.fußelastic ein international agierendes Unternehmen mit Tochtergesellschaften und Vertretungen in aller Welt.

Mit unseren qualifizierten Vertriebsmitarbeitern im Innen- und Außendienst setzen wir auf persönlichen Kundenkontakt und erstklassigen Service von der Beratung bis zur Lieferung unserer Produkte. Und auch nach dem Kauf sind wir selbstverständlich immer für Sie da. Die einzigartige e.b.fußelastic:

Mit jedem Schritt ein neues Lebensgefühl!

Reit im Wink "the world's largest snowshoe race"

9. März 2016

Am 26.2 war es so weit. Im Reit im Winkl fand die Abendschau Schneeschuhnacht statt. Über 500 Teilnehmer sind gleichzeitig mit Schneeschuhen gelaufen und wir sind nun auch mit "the world's largest snowshoe race" im Guinessbuch der Rekorde!


Ausschließlich für diesen Anlass wurden Schneeschuhe von Inook in Frankreich gefertigt. Diese Schneeschuhe haben eine Ratschenbindung, sind bis -40Grad und bis zu 200kg getestet und ausgelegt, alle Teile sind in Frankreich gefertigt und Material speziell beschichtet, dass kein Schnee unten am Rahmen haften bleibt.

Alle Läufer waren begeistert und viele haben Ihre Schneeschuhe gleich gekauft!

Wir bieten unseren Kunden nun auch die einmalige Gelegenheit, dieses Paar

Inook Reit im Winkl – Guiness Weltrekord Schneeschuhe zum Sonderpreis von 54,95€ (reduzierter Preis 64,95€ + Gutschein-Code hive-outdoor-10Euro; versandkostenfrei) anstatt der UVP von 169,95€ zu kaufen - und damit 62% günstiger!

Zum Artikel:

http://outlet.hive-outdoor.com/ausrustung/schneesc...


Hive – Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol - Gewinnspiel

4. Dezember 2015

Hive – Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol - Gewinnspiel

In Kooperation mit der Region St. Johann in Tirol hat die hive GmbH diesen Winter ein beeindruckendes Gewinnspiel ausgeschrieben. Mit der Beantwortung einer - für Wintersportfans sicher einfachen - Frage, sichert man sich nicht nur die Chance auf einen der beiden Hauptpreise, sondern zusätzlich auf über 40 weitere großartige Gewinne. Die beiden Sieger dürfen sich je auf einen traumhaften Winterurlaub für zwei Personen in einem 4* Hotel in St. Johann in Tirol freuen. Weiterhin stehen tolle Einkaufsgutscheine, Markenschneeschuhe und ein Gutschein für ein Schneeschuhevent am Wilden Kaiser bereit. Also gleich mitmachen und ab ins Wintervergnügen. Einfach die richtige Antwort auswählen, Daten eintragen, Link bestätigen und im Lostopf dabei sein.

Schneeschuhwandern in der Region St. Johann in Tirol

Es benötigt nicht viel. Winterkleidung, feste Winterstiefel, zwei Stöcke und zwei Schneeschuhe. Diese kann man sich in jedem Skiverleih für ein kleines Geld ausborgen. Ein kleiner Rucksack mit einer leckeren Jause, heißen Tee, ein trockenes Unterhemd zum Wechseln und eine Wanderkarte – dann kann´s schon losgehen! Meist ist man fernab vom Trubel der Pisten unterwegs, kann die schönsten und natürlich belassenen Winkel der Region zu Fuß erkunden. Zum Beispiel in St. Johann in Tirol zur Einsiedelei. Dieser Tourenvorschlag startet im Ortsteil Bärnstetten und führt immer entlang von Wegweisern zu einer wunderschön gelegenen Einsiedelei. Stille, Ruhe und innerliche Einkehr sind das Motto dieser ca. 1,5 Stündigen Tour. Vorbei geht es an Ruhebänken mit einem wunderbaren Panoramablick auf St. Johann in Tirol und das Kitzbüheler Horn. Am Ende der Tour wird man mit der Eremitage Maria Blut, eine seit 300 Jahren bewohnte Einsiedelei belohnt.

Wer sich nicht alleine in unbekanntes Gelände wagen möchte, der kann die Erfahrung von unseren Wanderführern nutzen. Mehrmals wöchentlich werden Touren mit den Führern angeboten, selbstverständlich kann man sich auch einen privaten Wanderführer buchen. Die Führer werden Sie zu den besten Plätzen bringen, immer in Bedacht auf Witterung und Schneelage sowie dem richtigen Verhalten im winterlichen Gelände der Kitzbüheler Alpen.

Tourenvorschlag:

Einsiedelei – Stille – Ruhe – innerliche Einkehr

Gestartet wird die Wanderung beim Parkplatz vom Schießstand im Ortsteil Bärnstetten. Von dort aus wird querfeldein bis zum Wegweiser an der scharfen Kurve der Straße gewandert. Entsprechen der Wegweisung wird die Wanderung zur Einsiedelei fortgesetzt. Am Ende des Feldes bei den Ruhebänken angekommen erstreckt sich ein wunderbares Panorama auf St. Johann in Tirol und das Kitzbüheler Horn. Entlang des Kreuzweges führt die Tour zur Eremitage Maria Blut. Seit über 300 Jahren wird diese durchgehend von einem Einsiedler bewohnt. Um die Stille zu hören, schweigend wandern und möglichst das Handy lautlos stellen. Gehzeit ca. 1,5 Stunden.

Das Programm der geführten Touren: http://www.kitzbueheler-alpen.com/de/st-johann/winter/schneeschuhwandern-tirol-oberndorf-kirchdorf-erpfendorf.html



Großes Gewinnspiel mit tollen Preisen:

Einfach die Frage beantworten und deine Traumreise nach Kitzbühel oder andere super Sachpreise gewinnen:


Gewinnspielfrage:

Welche Wintersportart gibt es wirklich?

Schneeschuhboxen Schneeschuhwandern Schneeschuhtennis


Hiermit Bestätige ich die Teilnahmebedingungen


http://outlet.hive-outdoor.com/teilnahmebedingungen


Klartext: Sebastian Nußberger Ultra Race

23. September 2015

SPONSORING:

hive outdoor sponsort dieses Jahr Sebastian Nußberger: der Ultrarace Läufer welcher beim diesjährigen Goldsteig Ultrarace teilnimmt - Europas größter Nonstop Traillauf.

661km nonstop... unglaublich aber wahr. Hier lest Ihr wie Sebastian sich vorbereitet:

".... ab einer gewissen Distanz

läuft nicht mehr der Körper - sondern der Geist" (Sebastian Nußberger)

Interview mit Michael Epp Nordic Walking Weltmeister

17. Juli 2015

Michael Epp ist Kooperationspartner der hive GmbH. Er ist Nordic Walking Trainer, zertifizierter Nordic Walking Lehrer, Aqua Nordic Walking Trainer- und Ausbilder, Trainer MI-KA Hanteltraining, DLV Lauftreff- und Nordic Walking Treffleiter, Aque Cycling Instruktor, Fußballtrainer und Buchautor. Er ist mehrmaliger Nordic Walking Weltmeister (2008,2009,2010,2013 und 2014). Wir haben uns mit Ihm getroffen und Ihm einige Fragen gestellt:

Der richtige Snack für Zwischendurch Teil 2/2

13. April 2015

Was hält länger satt? Was macht fit?

Über Sinn und Unsinn von Protein-Shakes und Vitaminriegeln
(Im Interview Sportstudio-Betreiber/Geschäftsführer der FitnessPoint-Kette Felix Schmidt)

Der richtige Snack für Zwischendurch Teil 1/2

13. März 2015

Was hält länger satt? Was macht fit?

Über Sinn und Unsinn von Protein-Shakes und Vitaminriegeln
(Im Interview Sportstudio-Betreiber/Geschäftsführer der FitnessPoint-Kette Felix Schmidt)